Bitcoin Anstieg auf $100,000 könnte sehen, Square machen $1 Milliarde Gewinn aus Krypto, Analyst sagt

Wenn der Preis von Bitcoin in diesem Jahr auf 100.000 $ ansteigen würde, könnte der Preis, den Square durch Kryptowährungstransaktionen auf seiner Cash App erzielen könnte, auf 1 Million $ ansteigen, so die Wall Street-Analysten von Mizuho Securities.

Laut Business Insider schrieben die Analysten in einer an Kunden gesendeten Notiz, dass, wenn der BTC-Preis bis zum Ende dieses Jahres 10.000 US-Dollar erreicht, die Gewinne des Unternehmens, die mit seinen Kryptotransaktionen verbunden sind, „einen 9-fachen Anstieg des Bitcoin GP [Bruttogewinns] auf etwas über 1 Milliarde US-Dollar antreiben könnten.“

Laut Mizuho hat Square im letzten Jahr geschätzte $110 Millionen an Bruttogewinnen im Zusammenhang mit Bitcoin gemacht. Die Firma, es ist erwähnenswert, hat BTC-Käufe für seine Benutzer bereits im Dezember 2017 eingeführt, als die Kryptowährung bei rund 12.000 $ gehandelt wurde.

CryptoCompare-Daten zeigen, dass der Preis von BTC im Jahr 2017 ein Hoch nahe der $20.000-Marke erreichte, das erst Ende letzten Jahres übertroffen wurde. Seit dieses Hoch gebrochen wurde, ist BTC in die Höhe geschossen und wird nun über $41,400 gehandelt. Die $40,000 Marke, es ist erwähnenswert, wurde heute früh durchbrochen.

Die Analysten von Mizuho fügten jedoch hinzu, dass selbst wenn der Bitcoin-Preis zu fallen beginnt, die Gewinne von Square dank der BTC-Handelsaktivität auf seiner Cash-App steigen könnten. Im dritten Quartal 2019 und ersten Quartal 2020 sei der durchschnittliche BTC-Preis von 10.400 US-Dollar auf 8.300 US-Dollar gefallen, aber der damit verbundene Bruttogewinn von Square habe sich von 2,1 Millionen US-Dollar auf 6,7 Millionen US-Dollar verdreifacht.

Selbst wenn der BTC-Kurs bis zum Ende des Jahres auf 35.000 US-Dollar fällt, könnte sich der Bruttogewinn von Square mit BTC nach Ansicht von Mizuho auf 400 Millionen US-Dollar vervierfachen. Square hat, wie berichtet, Ende letzten Jahres 50 Millionen Dollar in BTC investiert und damit die Kryptowährung zu seinen Treasury-Reserven hinzugefügt. Die BTC Square hält, nach einer Website Tracking der Investition, ist jetzt wert $195 Millionen.